Lecker


Ein Ausschnitt aus unserem Gewürzsortiment

GEWÜRZE

~ Eine große Auswahl an Sorten ~

KEINE ZUSATZSTOFFE

100% natürlich ohne Zusatzstoffe

oder künstliche Geschmacksverstärker.

GEWÜRZE AUS ALLER WELT

Wir verpacken alles was Ihnen schmeckt.


WIR MISCHEN DAS

Sie haben eine eigene Gewürzrezeptur, 

wir mischen das für Sie.

MADE IN GERMANY

Die Gewürze kommen aus aller Welt,

verpackt wird alles hier bei uns.

GEWÜRZE

&

GEWÜRZMISCHUNGEN

~ Natürliche Inhaltsstoffe ~

Dies ist eine kleine Auswahl unserer Gewürze. In unserem Sortiment finden sie Salze, besondere Pfeffer Raritäten, Kräuter, Kräutermischungen, Gewürzmischungen und Gewürzsalze. Suchen Sie etwas bestimmtes, gerne beraten wir Sie. Gerne mischen wir auch nach Ihren Vorstellungen, passend zu Ihrer Verkaufsidee.

Aglio e Olio

Unsere Aglio Olio Gewürzmischung für alle Liebhaber von scharfen Nudeln. Zutaten: Knoblauch, Tomaten, Karotte, Petersilie, Chili. Kann Spuren von Sellerie enthalten.

Anis

Anis sollte wie alle Gewürze mit ätherischen Ölen am besten erst kurz vor der Verwendung gemahlen oder im Mörser zerstoßen werden. Sonst verliert es schnell sein aromatisch würziges Aroma! Anis verleiht Gebäck und Spirituosen seinen leicht scharfen Lakritze artigen Geschmack. Aufgrund seiner reinigenden Heilwirkungen findet Anis auch vielseitigen Einsatz als homöopathisches oder pflanzliches Mittel.

Arrabiata Pesto

Sie können unser Pesto-Gewürz zum Verfeinern vieler Gerichte verwenden, als Marinade, für den Pizza-Teig oder einfach eine Nudelsauce damit würzen. Zutaten: Tomate, Knoblauch, Chilis, Pfeffer, Basilikum, Oregano, Speisesalz.

Bärlauch Pesto

Die besondere Komposition aus Bärlauch, Mandeln und Pinienkernen überrascht mit einem intensiven, aber durchaus feinen Geschmack. Zutaten: Bärlauch, Hartkäse, Zwiebeln, Mandeln, Pinienkerne, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Guakernmehl.

Barbecue Gewürz

Die angenehme Schärfe von Pfeffer, Kümmel und Knoblauch verträgt sich gut mit kräftigen Röstaromen, wie sie typischer Weise beim Grillen entstehen. Zutaten: Paprika, Pfeffer, Zwiebeln, Kümmel, Koriander, Sellerie, Thymian, Knoblauch, Nelke.

Birds Eye Chilis

Die ursprünglich aus Mittel-/Südamerika stammenden Chili-Schoten wurden schon von den Indianern als Würze und Heilmittel geschätzt. Eine regelrechte Chili-Manie hat Einzug in die Küchen gehalten: Die Schoten sind unverzichtbar in Fleischeintöpfen, peppen Suppen und Saucen auf und verleihen selbst Süßspeisen und Getränken eine raffinierte Schärfe.

Bockshornklee

Die würzig-bitter schmeckenden Samen entfalten ihr volles Aroma erst, wenn man sie vorher ein wenig anröstet. Das asiatische Gewürz ist häufig in indischen Curries und Chutneys verarbeitet und verleiht auch Fleisch- und Fischgerichten sowie Suppen und kräftigen Eintöpfen eine feinwürzige Note. Auch Cleopatra war Bockshornklee bereits ein Begriff – unter anderem als Schönheitselixier!

Brasil Mix

Unser Brasil Gewürz ist eine Mischung für brasilianische Rahmbraten. Den Schweine- oder Rinderbraten mit Brasil Gewürz einreiben und einwirken lassen, am besten1-2 Tage. Zutaten: Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer, Speisesalz.

Bratfisch Salz

Unser Bratfisch Gewürzsalz mit bestehend aus neun wunderbaren Gewürzen, verleiht dem Fisch ein besonderes Aroma. Zutaten: Speisesalz , Zwiebeln, Paprika, Petersilie, Thymian, Knoblauch, Pfeffer, Zitronensäure E 330, Muskat, Piment. Kann Spuren von Sellerie enthalten.

Brathähnchen Gewürzsalz

Unser Brathähnchen Gewürzsalz unterstreicht sehr aromatisch den Eigengeschmack von Hähnchen und anderem Geflügel. Zutaten: Speisesalz, Paprika, Zitronenschalen, Pfeffer, Petersilie. Kann Spuren von Sellerie enthalten.

Bratkartoffel Gewürzsalz

Zwiebeln und Kümmel erinnern schon im Geruch an selbstgemachte, deftige Bratkartoffeln. Neben Bratkartoffeln oder Pürees harmoniert diese Mischung als Topping auch mit Salaten, gebratenem Fleisch, Suppen oder Tofu. Zutaten: Speisesalz, Kümmel, Zwiebeln, Pfeffer, Muskat, Zucker.

Bruschetta Fenchel Pesto

Eine besondere Kombination von Fenchel und Tomate. Sie können unser Pesto-Gewürz zum Verfeinern vieler Gerichte verwenden, als Marinade, für den Pizza Teig oder einfach zu einer Nudelsauce. Zutaten: Tomate, Maisstärke, Fenchel, Basilikum, Steinsalz, Oregano, Pfeffer,

NICHT WAS SIE SUCHEN

~ SCHREIBEN SIE UNS ~

Sie suchen ein bestimmtes Gewürz oder Bio Ware,

wir besorgen das für Sie.

Bruschetta Gewürzmischung

Diese mediterrane Mischung einfach auf geröstetem Brot verteilen. Es kann nach Belieben mit geriebenem Parmesan oder geschnittenen Oliven verfeinert werden. Es veredelt aber auch italienische Antipasti, Salate und Tomatengerichte. Zutaten: Tomate, Knoblauch, Paprika, Zwiebeln, Oregano, Basilikum.

Bruschetta Pesto

Von unseren verschiedenen Pesto-Sorten ist das Bruschetta-Pesto der Klassiker. Es schmeckt fruchtig und intensiv nach Tomate mit einem Hauch von Knoblauch. Zutaten: Tomate, Maisstärke , Knoblauch, Basilikum, Speisesalz, Pfeffer, Oregano.

Café de Paris Dip

Café de Paris ist eine französische Knoblauch-Soße und Buttergewürz. Mit Joghurt oder Quark anrühren und schon ist der Café de Paris Dip fertig! Zutaten: Knoblauch, Zwiebel, gekörnte Brühe (Speisewürze, Salz) Kurkuma, Laktose, Pfeffer, Chilis, Speisesalz, Koriander, Gewürze ( enthält Senf, Sellerie).

Chilli Gewürzsalz

Unser Chili Gewürzsalz verfeinert und verschärft Ihr Gericht! Um den richtigen Schärfegrad zu erzielen, mit kleineren Mengen beginnen und lieber Nachwürzen. Zutaten: Meersalz, Chilis 10%

Combava Limette

Die Limetten Schalen sind sehr aromatisch. In der asiatischen Küche werden sie für Saucen und Salatdressings verwendet. Die Combava Limette passt sehr gut zu Geflügel, Suppen und gibt Kuchen eine exotische Note. Bitte nur in kleinen Mengen verwenden, da sie bei zu großzügiger Verwendung den Speisen einen bitteren Beigeschmack geben kann. Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten.

Cumeo Pfeffer

Der Cumeo Pfeffer ist eine absolute Rarität, er hat ein Aroma von Grapefruit und Zitrone mit sehr dezenter Schärfe. Er eignet sich hervorragend zu Fisch oder auch zu Desserts. Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten.

Eintopfallerlei

Eintöpfe schmecken immer, nicht nur wenn es kalt und nass ist. Mit unserem Eintopf Allrounder wird man zum Held der Töpfe. Zutaten: Paprika, Kümmel, Koriander, Knoblauch, Pfeffer. Kann Spuren von Gluten enthalten. Kann Spuren von Gluten enthalten.

Fenchel

Fenchel schmeckt wunderbar mit Schweinebraten, Hackbraten, Karotten oder Kürbis. Fenchel sorgt für Harmonie in vielen Gewürzmischungen. Fenchel wird außerdem in italienischen Salsiccia, Lebkuchen und Gewürzkuchen verwendet. Kann Spuren von Gluten und Sellerie enthalten.

Fermentierter Kampot Pfeffer

Der Kampot Pfeffer gilt als einer der besten Pfeffer der Welt. Der fermentierte Kampot Pfeffer spielt in einer anderen Liga. Ein Biss auf die Beeren erweckt die Pfefferaromen ohne dabei besonders scharf zu sein. Zutaten: Fermentierter Kampot Pfeffer (80%), Meersalz, Wasser. Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten.

Fisch Gewürz

Egal ob Karpfen, Forelle, Lachs oder Viktoriabarsch, das Fischgewürz passt immer. Zutaten: Senfkörner, Karotten, Zwiebeln, Pastinakenwurzeln, Pfeffer, Piment, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Lauch, Sellerielaub, Nelke.Bockshornklee, Kümmel, Ingwer, Zwiebel, Kumin, Piment, Chili, Muskatnuss, Sellerie.

Garam Masala Gewürzmischung

Garam Masala wird für viele indische Gerichte verwendet und dient auch zum Würzen von Reis oder Gemüse. Zutaten: Koriander, Kumin, Pfeffer, Muskat, Piment, Fenchel, Chilis, Kardamom, Nelke, Lorbeerblätter. Kann Spuren von Gluten , Senf und Erdnuss enthalten.

Geflügel Gewürz

Unsere Gewürzmischung eignet sich auch zum Marinieren. Beim Grillen kann man dann noch mehr Marinade mit dem Pinsel auf das Grillgut streichen. Zutaten: Paprika, Speisesalz, Pfeffer, Petersilie, Zwiebeln, Majoran, Kurkuma, Oregano, Thymian, Chilis, Knoblauch.

Gourmet Kräuter

Unser Kräuter Mix eignet sich zum Würzen von Salatsaucen, Gemüse- und Suppengerichten, Fleisch und Fisch. Zutaten: Karotte, Zwiebel, Dill, Lauch, Paprika, Petersilie, Pfeffer, Liebstöckelblätter, Schnittlauch, Sellerieblätter, Knoblauch, Bärlauch.

Grillkräuter

Unsere pikante Gewürzmischung können Sie vielfältig für Ihr Grillgut nutzen.Zutaten: Paprika, Zwiebel, Basilikum, Oregano, Petersilie, Rosmarin, Sellerie, Kümmel, Pfeffer, Knoblauch. Kann Spuren von Gluten enthalten.

Hawaii Salz Grün

Grünes Hawaii Salz ist eine Mischung aus Meersalz und Bambusblätterextrakt, es hat einen milden aromatischen Geschmack. Es passt zu vielen asiatischen und chinesischen Gerichten wie Suppen, Geflügel, Reisgerichten, Schweine- und Rindfleisch. Nicht für Salzmühlen geeignet.

NICHT WAS SIE SUCHEN

~ SCHREIBEN SIE UNS ~

Sie suchen ein bestimmtes Gewürz oder Bio Ware,

wir besorgen das für Sie.

Hawaii Salz Rot

Das rote Hawaii Salz erhält seine rote Färbung von der vulkanischen Tonerde namens Alaea. Das rote Hawaii Salz schmeckt mild salzig und leicht süßlich im Abklang. Es passt hervorragend zu rohem Fisch, gegrilltem und gebratenen Fleisch, zu Gemüse, Suppen und Saucen. Nicht für Salzmühlen geeignet.

Hawaii Salz Schwarz

Schwarzes Hawaii Salz ist eine Mischung aus Meersalz und Aktivkohle. Dies verleiht dem Salz seine besondere leuchtende Färbung und sein außergewöhnliches leicht nussiges Aroma. Es eignet sich zum Würzen von Muscheln, Gegrilltem, Obst, Gemüse, Salaten, Saucen und Marinaden.

Indisches Curry

Durch die Zugabe von Kurkuma, Koriander und Kumin bekommt unser Curry einen einzigartigen intensiven Geschmack. Das Pulver löst sich leicht in Kokosmilch oder Sahne. Zutaten: Kurkuma, Koriander, Senfmehl, Bockshornkleesaat, Kümmel, Ingwer, Zwiebel, Kumin, Piment, Chilis, Muskat, Sellerie

Kapern Bruschetta

Sie können unsere Gewürzmischung auf geröstete Brotscheiben geben oder als Marinade oder zum Verfeinern von Gerichten. Zutaten: Tomate, Maisstärke, Basilikum, Speisesalz, Oregano, Pfeffer, Kapern ( 3 %).

Kardamom

Kardamom hat ein süßlich-zitroniges Aroma und schmeckt leicht rauchig. In Indien ist er ein wichtiger Bestandteil der Küche und findet sich in Currymischungen, Marinaden, Backwaren und Süßspeisen wieder. Kardamom wird aber genauso gerne zum Würzen von Tee und Kaffeespezialitäten verwendet. Für Süßes und Pikantes verwendet man eher die ganzen Kapseln, meistens werden aber die ausgelösten Samen verwendet.

Kartoffelallerlei

Danke Mutti! Ohne deine Kartoffeln wären das Gulasch, die Steaks, der Fisch oder das Hühnchen nur halb so lecker gewesen. Zutaten: Röstzwiebel (Zwiebel, Pflanzenöl, Weizenmehl), Pfeffer, Kümmel, Majoran, Petersilie, Speisesalz. Kann Spuren von Gluten und Sellerie enthalten.

Knoblauchkräuter

Salat, Kräuterquark oder Gemüse passen bestens zu unseren Konoblauchkräutern. Zutaten: Knoblauch, Oregano, Thymian, Suppenwürze, Petersilie, Zwiebeln, Basilikum, Pfeffer, Speisesalz.

Koriander

Der schon in Hochkulturen geschätzte Koriander ist vielseitig einsetzbar: Er verfeinert Salate, Gemüse, Suppen, Reis-, Fleisch- und Fischgerichte und ist fester Bestandteil nahezu aller Currymischungen – auch deshalb, weil er die unterschiedlichsten Aromen herrlich miteinander verbindet. Die kugelförmigen Samen schmecken herb-würzig und haben einen süßlichen Nachgeschmack.

Kräuter der Provence

Kräuter der Provence sind eine Kräutermischung der französischen Küche. Sie kann in Marinaden und Ölen verwendet werden und eignet sich somit hervorragend für Fleisch und viele mediterrane Speisen. Zutaten: Rosmarin, Bohnenkraut, Thymian, Basilikum, Oregano, Majoran, Lavendel.

Kräuterbutter Gewürz

Kräuter der Provence sind eine Kräutermischung der französischen Küche. Sie kann in Marinaden und Ölen verwendet werden und eignet sich somit hervorragend für Fleisch und viele mediterrane Speisen. Zutaten: Rosmarin, Bohnenkraut, Thymian, Basilikum, Oregano, Majoran, Lavendel.

Kräuterquark Gewürzsalz

Eine kräftig-aromatische Gewürzzubereitung aus Knoblauch, Oregano und sieben weiteren Gewürzen. Einfach mit Crème fraîche, Joghurt oder Quark anrühren. Zutaten: Speisesalz, Knoblauch, Zwiebel, Oregano, Pfeffer, Zitronensäure E 330, Dill, Kerbel, Zucker, Liebstöckelblätter. Kann Spuren von Sellerie enthalten.

Kristallsalz

Kristallsalz hat einen feinen salzigen Geschmack und wird in manchen Kulturen als Heilmittel eingesetzt. Es ist nicht raffiniert und ein Natursalz höchster Qualität. Geeignet zum Kochen, Würzen und Verfeinern von Gerichten jeglicher Art.

Kreuzkümmel

Der Kreuzkümmel, auch Cumin genannt, stammt aus dem östlichen Mittelmeerraum und wurde bereits im Alten Ägypten verwendet. Er hat einen unverwechselbaren sehr intensiven Geschmack, der sich beim Kochen oder Braten stark verändert. Sein kräftiges scharf-herbes Aroma passt ideal zu allen arabischen, orientalischen und asiatischen Gerichten. Kann Spuren von Gluten enthalten.

Kurkuma

Kurkuma wird in Indien als Gewürz, Farbstoff und ayurvedisches Naturheilmittel verwendet. Es veredelt Gewürzmischungen, Currygerichte, Saucen, Gemüse, Fisch und Fleisch. Die Zauberknolle Kurkuma – viel mehr als nur ein Gewürz! Einmal kennengelernt, lässt sie einen nicht mehr los.

Langer Pfeffer

Langer Pfeffer oder Stangenpfeffer ist etwas schärfer als der schwarze Pfeffer. Den langen Pfeffer mit einem Messer klein hacken oder mit einer sehr scharfen Reibe verarbeiten, vorzugsweise erst am Ende über die Gerichte geben.

Lavendelblüten

Ob in pikanten, deftigen oder süßen Speisen, das außergewöhnliche Aroma der lila leuchtenden Lavendelblüten deckt ein breites Spektrum ab. Sie schmecken zu Gegrilltem, Fisch, Antipasti oder Ratatouille genauso gut, wie zu Ziegenkäse, Eis oder in Honig karamellisiert. Wegen ihres intensiven süßlich-herben Geschmacks reichen meist bereits wenige Blüten aus. Gewürz-Blüten, die nicht nur geschmacklich und optisch verführen, betören obendrein durch ihren blumigen Wohlgeruch.

Mango Curry Dip

Es schmeckt leicht süßlich-fruchtig mit einer angenehmen Schärfe und ist eine wunderbare Sauce in der Grillsaison. Mit Joghurt oder Quark anrühren. Zutaten: Milchpulver, Mangoflocken, Kurkuma, Koriander, Senfmehl, Bockshornklee, Kümmel, Ingwer, Zwiebel, Kumin, Piment, Chili, Muskatnuss, Sellerie.

Nelken

Nelken genießen wir zur Weihnachtszeit in Lebkuchen, im Glühwein und im Rotkohl zu Gans oder Ente. Aber auch das übrige Jahr verleihen die Gewürznelken Wild-, Fisch- und Gemüsegerichten, Obstspeisen, Suppen und Saucen ihr intensives Aroma. Nebenwirkungen: appetitanregend und Immunsystem stärkend durch einen überdurchschnittlich hohen Antioxidantenanteil! Mancher Experte rät sogar, die Nelke wegen ihrer gesundheitsfördernden Inhaltstoffe in den täglichen Speisenplan aufzunehmen. Immerhin war sie 2010 Heilpflanze des Jahres

Oregano

Wir mögen den Oregano auf der Pizza, in der Pasta oder zur Bruschetta. Der Oregano passt aber auch sehr gut zu Fisch oder Fleisch. Aber auch beim Oregano gilt, er sollte immer vorsichtig dosiert werden.

Paprika Flocken

Paprikaflocken nehmen die Flüssigkeit auf und bereichern jedes Gericht mit ihrem Aroma. Rote Paprikaflocken würzen Salate, Eiergerichte, Reis- und Pastagerichte sowie Suppen und passen auch hervorragend zum Gulasch.

Penne Arrabiata

Penne all Arrabiata heißt übersetzt „Nudeln nach zorniger Art“. Die traditionelle Speise basiert auf einer Tomatensauce, welche mit unserer Gewürzmischung entsprechend beim Kochen verfeinert wird. Zutaten: Knoblauch, Karotten, Sellerie, Champignons, Basilikum, Chilis, Petersilie.

Piment

Die pfefferähnlichen Körner des Pimentbaums haben es in sich. Seine Bezeichnungen „Allspice“, „Nelke- oder Wunderpfeffer“ sprechen für sich. Sein würzig-pfeffriges Aroma, mit einem Hauch von Zimt, Muskat und Nelke findet man in Wurstwaren, Suppen, Marinaden, Pasteten, Ragouts, Fleisch- oder Wildgerichten genauso wie in Curry- und Advents-Gewürzmischungen. Sogar die Azteken haben ihr Nationalgetränk Chocolada schon mit Piment genossen!

Pfeffer Mix

Die Ernte kann zweimal jährlich erfolgen. Zuhause ist der Pfefferstrauch in den feuchtwarmen Monsunwäldern Asiens, insbesondere die Küstenwälder der indischen Provinz Malabar. Heute wird Pfeffer auf beiden Seiten des Äquators angebaut, Indien, Sri Lanka, Indonesien oder Brasilien. Der bunte Pfeffer hat ein kräftig-würziges Aroma und eine stabile Schärfe, die besonders zur Geltung kommt, wenn die Körner frisch gemahlen werden. Zutaten: Grüner Pfefer, Schwarzer Pfeffer, Rosa Schinus Pfeffer.

Piment d'Espelette

Piment d’Espelette stammt aus dem Baskenland in Frankreich und wird aus der Chili Sorte Gorria gewonnen. Piment d‘ Espelette ist bei Gourmets weltweit beliebt. Seine fruchtige Schärfe veredelt alle Speisen und passt zu Grillgerichten, Fleisch, Fisch und Saucen. Er lässt sich auch mit etwas groben Meersalz mischen und zum Nachwürzen einsetzen. Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten.

NICHT WAS SIE SUCHEN

~ SCHREIBEN SIE UNS ~

Sie suchen ein bestimmtes Gewürz oder Bio Ware,

wir besorgen das für Sie.

Pizza Gewürz

Mit unserem Pizzagewürz schmeckt die Pizza wie beim Italiener, sie können die mediterrane Mischung auch für Nudeln mit Tomatensoße oder Fleischsoßen verwenden. Zutaten: Zwiebel, Oregano, Sellerie, Petersilie, Basilikum, Pfeffer, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Paprika, Kümmel, Chilis.

Pommes Gewürz

Wer mag sie nicht, entweder in der Friteuse oder auf dem Backblech, zubereitet sind Pommes immer ein Renner. Zutaten: Speisesalz, Zwiebel, Paprika, Zitronenschalen, Pfeffer, Knoblauch.

Rosa Pfeffer

Die leuchtenden rosa Pfefferbeeren – auch Schinusfrüchte genannt – stammen aus Brasilien und gehören gar nicht in die Pfefferfamilie. Deshalb ist der Geschmack auch nicht besonders scharf , sondern eher süßlich, aromatisch-würzig.

Ras el Hanout

Diese aus dem Norden Marokkos stammende wunderbare Gewürzmischung verleiht ihren Gerichten die orientalische Note. Besonders bei Lamm-, Huhn-, Reis-, und Couscousgerichten entfaltet es sein unverwechselbares Aroma. Zutaten: Koriander, Ingwer, Kumin, Kurkuma, Pfeffer, Zimt, Kardamom, Lorbeerblätter, Nelke.Kann Spuren von Senf und Gluten enthalten.

Rosmarin

Rosmarin ist etwas für saftige Steaks und Bratkartoffeln. Denn mit seinem herb-bitteren Geschmack ist Rosmarin nicht nur fester Bestandteil der mediterranen Küche sondern gilt darüber hinaus als klassisches Grill- und Kartoffelgewürz.

Roter Kampott Pfeffer

Pfeffer für Liebhaber des einzigartigen Geschmacks. Der rote Kampot Pfeffer ist fruchtig und vollmundig, dabei aber nicht zu scharf und sehr aromatische. Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten.

Salbei

Salbei ist ein echter Freund von Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten. Den getrockneten Salbei einfach auf das Gemüse, die Steaks oder den Fisch streuen und ab damit auf den Grill. Salbei passt auch sehr gut zu Teigwaren und wer mag Sie nicht, die Saltimbocca mit Schinken und Salbei.  

Salat Kräuter

Diese Kräutermischung ist ideal für Salate geeignet, z.B. Blütensalate, Wildsalate oder Blattsalate in allen Variationen. Geben Sie die Kräuter mit in Ihre Salatsauce, gründlich verrühren und fertig ist Ihr Dressing. Zutaten: Petersilie, Basilikum, Kerbel, Liebstöckelblätter, Dill, Paprika, Zwiebel, Knoblauch. Kann Spuren von Sellerie enthalten.

Sellerie Gewürzsalz

Mit unserem Selleriesalz lassen sich Saucen, Kartoffelgerichte, Eintöpfe, Bouillons, Gemüse, Salate, Fleisch und Quark verfeinern. Zutaten: Speisesalz, Sellerie ( 15 %)

Senfkörner Gelb

Die braunen Senfsamen sind etwas schärfer als die gelben Senfkörner. Sie entwickeln durch den Kontakt mit Flüssigkeit erst langsam, während des Kochvorgangs oder beim Einlegen, ihr scharfes Aroma. Trockenes Anrösten vorab erhöht den nussigem Geschmack. Damit die ätherischen Öle und die Schärfe sich nicht verflüchtigen können, dürfen sie nicht zu lange erhitzt werden. Die Senfsamen werden zum Würzen von Fisch, Fleisch, Saucen, Suppen und für Marinaden verwendet.

Sesam

Sesam passt sehr gut zu Salaten oder als leckere Kruste für ein Thunfisch Steak. Auf frischem Foccacia Brot mit Rosmarin oder Oregano kommt er auch sehr gut zur Geltung.

Spagehtti Gewürz

Feurige Chilis geben sich hier ein kulinarisches Stelldichein mit Knoblauch, Tomaten und Petersilie. Die Gewürzmischung einfach in erwärmtes Olivenöl geben, ziehen lassen und unter die Spaghetti mengen. Sie können unser Gewürz aber auch mit Fisch-, Fleisch- oder Geflügelgerichten verwenden. Zutaten: Paprika, Pfeffer, Zwiebel, Tomatenpulver, Rosmarin, Zimt, Senfmehl, Knoblauch. Kann Spuren von Sellerie enthalten.

Spekulatius Gewürz

Wir wünschen ein schmackhaftes Backvergnügen mit unserem Spekulatius Gewürz. Spekulatius Kekse passen auch super ins Tiramisu, ist zwar nicht original Italienisch aber lecker. Wir würzen damit auch einen Cappuchino. Zutaten: Zimt, Nelken, Kardamom, Koriander, Muskat, Ingwer. Kann Spuren von Sellerie und Gluten enthalten.

Stollen Gewürz

Deine Verwandten werden den Stollen lieben und bis zum letzte Krümel aufessen. Mit unserem Stollengewürz lassen sich auch Nachspeisen verfeinern oder frische Erdbeeren. Zutaten: Zimt, Nelken, Muskat, Kardamom, Piment, Anis. Kann Spuren von Senf enthalten.

Steak Gewürzsalz

Unser würziges und dezent scharfes Steak Salz eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Steaks aller Art, wie Kalb, Rind, Schwein und Lamm. Zutaten: Speisesalz, Paprika, Pfeffer, Zwiebel, Kümmel, Zucker, Sellerie, Knoblauch, Chilis. Kann Spuren von Erdnuss enthalten.

Sternanis

Sternanis ist ein fester Bestandteil der chinesischen und der vietnamesischen Küche. Er gehört bei uns aber auch in den Glühwein oder ins Weihnachtsgebäck. Sternanis ist auch im Fünf Gewürz Pulver enthalten und schmeckt sehr gut in einem Orangensalat oder mit Fisch und Meeresfrüchten.

Suppen Gewürz

Unser Suppengewürz rundet und verfeinert Suppengerichte. Die Geschmacksaromen von Pastinaken, Zwiebeln, Bohnenkraut und weiteren Gewürzen geben Ihrer Suppe einen besonderen Pfiff. Beim Dosieren jedoch mit einer kleinen Menge beginnen, damit es die Suppe oder auch Sauce unterstreicht. Zutaten: Karotten, Pastinaken, Lauch, Sellerie, Petersilie, Zwiebel, Basilikum, Bohnenkraut.

Timut Pfeffer

Der Timut Pfeffer wird auch schwarzer Szechuan Pfeffer genannt. Er hat ein herrliches Zitrus oder Grapefruit Aroma und kann ein angenehmes Prickeln im Mund hinterlassen. Er passt sehr gut zu Meeresfrüchten und in die asiatische Küche, lässt sich aber auch gut mit Früchten kombinieren.

Thai Curry

Die thailändische Küche erhält die ausgewogene Würze durch die Kombination von vielerlei Gewürzen und Kräutern. Es ist ideal für Reis- und Gemüsegerichte und passt ebenfalls hervorragend zu Lamm, Kalb und Geflügel. Zutaten: Paprika, Kurkuma, Koriander, Kumin, Senfmehl, Bockshornkleesaat, Kümmel, Muskat, Chilis, Dill, Ingwer, Zwiebel, Sellerie, Piment, Knoblauch.

Thymian

Thymian ist fester Bestandteil geläufiger Gewürzmischungen und verleiht nicht nur Fisch- und Fleischgerichten sondern auch vielen vegetarischen Speisen sein angenehmes, leicht herbes Aroma. Thymian ist ideal geeignet für schwere und fette Speisen, gleichzeitig verfeinert er auch Saucen und Backwaren. Dabei sollte aber beachtet werden, das getrockneter Thymian eine viel stärkere Würzkraft als frischer Thymian hat!

Tomaten Gewürzsalz

Diese Salzmischung mit feiner Pfefferschärfe, gepaart mit herzhaftem Kräuteraroma verfeinert ihre Gerichte. Zutaten: Speisesalz, Zwiebel, Pfeffer, Dill, Kerbel, Petersilie, Knoblauch, Liebstöckelblätter, Zucker. Kann Spuren von Sellerie enthalten.

Tomatenflocken

Unsere Tomatenflocken werden aus getrockneten Tomaten hergestellt und passen zu Salaten, Frischkäse, Quark oder in Dips. Tomatenflocken eignen sich aber auch zum Verfeinern von Saucen, da die Flocken die Sauce binden.

Trüffel Bruschetta

Der Geschmack der Tomaten wird durch das Trüffelaroma wunderbar verfeinert. Einfach auf geröstetem Brot verteilen oder zum Verfeinern von Salaten und italienischen Saucen. Zutaten: Tomate, Maisstärke, Speisesalz Zwiebel, Kräuter, Trüffel Aroma, Sojaöl, Gewürz.

Voatsiperifery Pfeffer

Der Voatsiperifery hat Aromen von Vanille und Holz, mit einer sehr dezenten Muskatnote. Den Pfeffer am Besten in einer Mühle oder in einem Mörser erst kurz vor der Verwendung verarbeiten, da er so sein Aroma behält. Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten.

Wacholderbeeren

Wacholderbeeren passen sehr gut zu herzhaften Gerichten wie Rehrücken, Sauerkraut oder Pasteten. Das sich das Aroma erst sehr langsam entfaltet, werden die Beeren mitgegart. Aber Achtung, nicht zu viele verwenden.

Wild Allerlei

Der Assam Pfeffer stammt aus der nordindischen Region Assam, während der Trocknung wird er leicht angeräuchert. Beim puren Genuss entsteht ein leicht säuerliches Taubheitsgefühl. Er passt sehr gut zu Wild, Fisch und Meeresfrüchte und verfeinert dunkle Saucen. Kann Spuren von Senf und Sellerie enthalten.

Zimt

Der Zimt stammt aus der getrockneten Rinde von Zimtbäumen. Je dünner die Rinde, desto feiner ist das Aroma, das die Zimtstange abgibt. Bei uns wird Zimt hauptsächlich für Süßspeisen und Backwaren und zum Aromatisieren von Heißgetränken verwendet. Man möchte sich nicht ausmalen, was Milchreis, Pudding oder Bratäpfel ohne ihn wären.

NICHT WAS SIE SUCHEN

~ SCHREIBEN SIE UNS ~

Sie suchen ein bestimmtes Gewürz oder Bio Ware,

wir besorgen das für Sie.

HIER KÖNNEN SIE UNSEREN KATALOG BESTELLEN

Wenn Sie sich für unseren Katalog interessieren, 

dann melden Sie sich bitte für unseren Newsletter an,

sie erhalten den Katalog dann automatisch. 


 Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.